Vereinsponsoren
Swisslos-97x460.jpg
Verna_Hoch-und-Tiefbau.png
Vereinsponsoren
HOCHZEIT CAROL & YANICK

HOCHZEIT CAROL & YANICK

Am 15. Mai, einem wunderschönen Mai-Vorsommertag gaben sich unsere Flötistin Carol Schwarzenbach und Yanick Schaffner in der Kirche Arisdorf das JA-Wort. Wir wünschen Euch, dass euer gemeinsames Leben von einem fröhlichen Miteinander und einem liebevollen füreinander getragen ist. Das verleiht eurer Ehe die zarte Lebendigkeit, die sie so schön macht, und diese stille Kraft, die sie allem standhalten lässt, was auch immer geschehen mag. Euer MV Sissach

KANTONALE MUSIKTAGE SISSACH 2023

KANTONALE MUSIKTAGE SISSACH 2023

Nach dem Musikfest 1994 und den Musiktagen 2014 führt der MV Sissach 2023 am 10. & 11 Juni die Kantonalen Musiktage durch. Angeboten wird eine breite Wettbewerbspalette vom "Stundenchor" über "Stille Bewertung", "Marschparade" (mit und ohne Bewertung) bis zum "Unterhaltungsprogramm o. Bewertung". 🔔 Anmeldeschluss ist der 14. Juni 2022 🔔 👉 Siehe auch www.sissach2023.ch

THIERRY RAU | DIRIGENT

THIERRY RAU | DIRIGENT

Thierry Rau ist ehemaliges Aktivmitglied des MV Sissach und dirigiert den Verein zum zweiten Mal nach der durch Corona abgebrochenen Projektzeit 2020/2021 - nun als regulärer Dirigent seit November 2021.

"GRILL & CHILL" | 11. Sept. 2021

"GRILL & CHILL" | 11. Sept. 2021

Das erste öffentliche Konzert des MVS nach der langen C-Pause war zugleich das erste und letzte unseres Dirigenten Sebastian Linz. Er verlässt den MV Sissach für seine musikalische Weiterbildung Richtung Leipzig. Ca. 150 Gäste besuchten den kurzfristig wegen Petrus Launen in die Primarturnhalle verlegten Anlass. Kaum konzertbereit schien draussen wieder die Sonne welche dann immerhin den anschliessenden Grill & Chill sehr versöhnlich bescheinte. [Fotos siehe Mediathek]

WERBE HIER FÜR DEINE FIRMA

WERBE HIER FÜR DEINE FIRMA

«Wer nicht wirbt stirbt», heisst es etwas salopp in der Wirtschaftswelt. Der MV Sissach bietet ihnen diverse Möglichkeiten mit Lokalkolorit zu werben. Und sie unterstützen nebenbei die Vereinskultur :) Preise siehe Rubik "Marketing"

CORONA-VERWAIST

CORONA-VERWAIST

Unser Probelokal... in der Corona-Echokammer :(

[ABGESAGT] KONZERTE & UNIFORMENWEIHE

[ABGESAGT] KONZERTE & UNIFORMENWEIHE

Fr. 27. November, 20.00 Uhr mit der Jugendmusik Regio Sissach (JMRS) Konzertbestuhlung (max. 100 Personen) Sa. 28. November, 20.00 Uhr Konzert, Uniformenweihe, Galadinner (max. 100 Personen), Vorverkauf Müller Optik, Sissach ab 7. November. [Fotos: Jürg Schneider | Montage: Fritz Wunderlin]

SCHLITTELPLAUSCH | 8. Jan. 2020

SCHLITTELPLAUSCH | 8. Jan. 2020

Neben dem Musizieren leben und geniessen wir eine reichhaltige Vereinskultur und den Zusammenhalt der Generationen zwischen 15 und 85 Jahren.

JUBILOSO 2019

JUBILOSO 2019

Unser traditionelles 'Jahreskonzert' mit dem klingenden Namen 'Jubiloso' fand in der reformierten Kirche Sissach statt. Dirigiert wurde das Orchester vom Aktivmitglied und Dirigenten Thierry Rau. [Foto: Maurizio Schwarzenbach]

SPONSOREN 2020 / VH 26

SPONSOREN 2020 / VH 26

Wir bedanken uns herzlich bei allen Firmen, die trotz der schwierigen Wirtschaftslage 2020 bereit waren, als Sponsoren, in unserem Vereinsheft Nr. 26, einer Uniformenspezialausgabe, den Verein zu unterstützen!

DANKESCHÖN!

DANKESCHÖN!

Allen Spendern die an unserer Uniformen-Kässeli-Aktion teilgenommen und einem Batzen an unser neues Kleid spendiert haben 🧡

SAXOPHONE

SAXOPHONE

Das Instrument wird vom Belgier Antoine Joseph Sax im Jahr 1840 erfunden und 1846 in Frankreich patentiert. Sax begründete seine Erfindung mit dem Fehlen gut klingender Holzblasinstrumente der tiefen Lage und wollte daher ein Instrument kreieren, das klanglich zwischen dem „wärmend-biegsamen“ Klang der Klarinette und dem eher durchdringenden, näselnden Sound der Oboe liegt. Es gehört zur Familie der Holzblasinstrumente, da sein Ton mit Hilfe eines Rohrblatts erzeugt wird. [Foto: foto@jsg]

750J ETTINGEN | MARSCHPARADE

750J ETTINGEN | MARSCHPARADE

Bei Prachtswetter fand am 9. Sept. 2018 in Ettingen die Marschparade des Musikverbands beider Basel statt. Der Marsch 'Sissach 90' wurde auf der leicht abschüssigen und kurvenhaltigen Marschstrecke von drei Experten bewertet. Thierry Rau hatte den Verein für eine präzise und exakte Paradedarbietung auf dem Gottesacker in Sissach eintrainiert - nicht vergebens! Viel Jubel auf der Bühne und Rang 1 waren der Lohn für das ewige "Vorwärts. [Foto: Daniel Kron]

BROADWAY NIGHT ORCHESTRA 2017

BROADWAY NIGHT ORCHESTRA 2017

Nach der Musical Night 2014 und der Movie Night 2015 wurde der MV Sissach zum Broadway Night Orchestra. [Foto: Daniel Kron]

MACH AU MIT!

MACH AU MIT!

"Wir freuen uns immer über neue Mitspieler und helfen auch gerne Wiedereinsteigern ihr Instrument und/oder Musikwissen zu entstauben."

POSAUNEN

POSAUNEN

Die Posaune ist ein tiefes Blechblasinstrument, das wegen seiner weitgehend zylindrischen Bohrung (enge Mensur) zu den Trompeteninstrumenten zählt. Über die Entstehung der Posaune gibt es nur wenige Daten. Zu den ältesten Existenz-Belegen des Instruments zählt ein englisches Dokument von 1495 und ein Gemälde von Matteo di Giovanni, der 1495 verstorben ist.[7] Die Posaune ist neben der Violine eines der ältesten voll chromatisch spielbaren Orchesterinstrumente [Foto: foto@jsg]

BEGINNER'S LUCK

BEGINNER'S LUCK

aus dem «Musical Anything Goes» an der Broadway Night 2017 mit Martin Bacher und dem Showballett [Foto: Maurizio Schwarzenbach]

UNSER SHOWBALLETT...

UNSER SHOWBALLETT...

an der Broadway Night 2017 ...mit Francesca Waldvogel, Caroline Staubli, Timea Corsini, Viviane Tita (v.l.) [Foto: Daniel Kron]

ANYTHING GOES

ANYTHING GOES

Alles ist möglich... mit dem Schluss-Bouquet an der Broadway Night 2017. Anything Goes ist eine Musical Comedy mit der Musik und den Gesangstexten von Cole Porter. Das Buch stammt von Guy Bolton und P. G. Wodehouse, die Überarbeitung von Russel Crouse und Howard Lindsay, der auch Regie führte. Produziert wurde die Show von Vinton Freedley. Die Uraufführung fand am 21. November 1934 im Alvin Theatre in New York statt. [Foto: Jürg Schneider]

DIE TUBA

DIE TUBA

Die Tuba (lat. ‚Rohr‘ ‚Röhre‘), Mehrzahl Tuben oder Tubas, ist das tiefste aller gängigen Blechblasinstrumente. Sie besitzt drei bis sechs Ventile und zählt infolge ihrer weiten Mensur und der entsprechend stark konisch verlaufenden Bohrung zur Familie der Bügelhörner. [Foto: foto@jsg]

PASSIVMITGLIED

PASSIVMITGLIED

Unterstützen sie die Dorfkultur und werden sie Passivmitglied des MV Sissach. Vielen Dank!

MOVIE NIGHT 2015

MOVIE NIGHT 2015

3 x 345 Menschen bot die Movie Night 2015 Platz. Fast 1'000 kamen an den drei Vorstellungen. Herzlichen Dank für den Besuch! [Foto: Matthias Schneider]

ODETTE HELLA' GRAND

ODETTE HELLA' GRAND

Unser schillender Ansager bzw. die Ansagerin - Jouko Schäublin | Odette Hella' Grand [Foto: Jürg Schneider]

BÜHNENKUSS...

BÜHNENKUSS...

an der Broadway Night 2017, romantisch aber eben nur fast. [Foto: Jürg Schneider]

CISM-EHRUNG OBUSI  | «Jukebox 2016»

CISM-EHRUNG OBUSI | «Jukebox 2016»

OBUSI steht für Oberli Ulrich Sissach, CISM für Confédération Internationale des Sociétés Musicales, ein Zusammenschluss 21 nationaler, europäischer Musik-Verbände mit 35.000 Musikvereinen. Ueli wurde für 60 aktiver Musikant mit der goldenen CISM-Medaille geehrt. Herzlichen Dank Ueli für all dein Herzblut das du in den MVS gesteckt hast, unbezahlbar, unbeschreibbar! [Foto: Katja Eichelberger]

MOVIE NIGHT 2015

MOVIE NIGHT 2015

Mit einem Medley aus STAR WARS startete jeweils der erste Teil der Movie Night. [Foto: Daniel Kron]

MVS WANDERVÖGEL 2.0  | 7. Aug. 2016

MVS WANDERVÖGEL 2.0 | 7. Aug. 2016

Auf der „Schatzsuche“ der Volksstimme & Neue Fricktaler Zeitung ging es von Diegten über den Dietisberg nach Buckten und die Neu-Homburg ans Ziel in Läufelfingen. Um 11.15 Uhr war Start in Diegten. Nachdem alle Posten angelaufen, mächtig geschwitzt, und die Rätsel geknackt wurden, erreichte die Gruppe die Schatztruhe in Läufelfingen um 17.15 Uhr. 12km schönstes Baselbiet hatten wir in den Beinen. Die Schloss-Kombination passte. [Foto: Selbstauslöser]

EMF MONTREUX  |  18. & 19. Juni 2016

EMF MONTREUX | 18. & 19. Juni 2016

10 Jahre nach dem Musikfest Luzern 2006 war der MV Sissach am EMF im welschen Montreux. Während wir im Parademusikwettbwerb den unerwarteten guten 15. Platz (von 58 Vereinen) belegten, wurde das Aufgaben- und das Selbstwahlstück von den Juroren unter unserer gefühlten Leistung bewertet. [Foto: Maurizio Schwarzenbach]

PERKUSSION

PERKUSSION

Perkussion (engl. Percussion von lat. percussio „Schlagen“, „Takt“, percutere, „schlagen“) ist der Oberbegriff für das Spiel aller Musikinstrumente aus dem Bereich der Schlag- und Effektinstrumente. Perkussion, ausgehend vom Händeklatschen, gehört zu den ältesten Formen des Musizierens. [Foto: foto@jsg]

EMF MONTREUX  |  18. & 19. Juni 2016

EMF MONTREUX | 18. & 19. Juni 2016

Als erster der drei Wettbewerbstermine stand am Samstag um 15:09 Uhr die Parademusik im Programm. Kurz vor dem Einstehen in die Paradeformation gab es noch eine kurze Intonationsprobe auf der Grand Rue Strawinski. [Foto: foto@jsg]

MUSIKFEST FRIBOURG  | 16. Mai 2015

MUSIKFEST FRIBOURG | 16. Mai 2015

Ausserkantonal reiste der MV Sissach nach Freiburg an das 22. Kant. Musikfest in Wünnewil-Flamatt. Wir punkteten zwar nicht musikalisch dafür war es aber teammässig ein runder und sehr harmonischer Anlass. [Foto: Maurizio Schwarzenbach]

AUFFAHRTSSTÄNDELI  |  5. Mai 2016

AUFFAHRTSSTÄNDELI | 5. Mai 2016

Traditionsgemäss ersetzten wir die Orgel beim ökumenischen Gottesdienst an Auffahrt. Heuer waren auch 5 Taufen, eine davon auch aus den Reihen des MVS. Thomy und Katja Eichelberger-Bausinger wurden zum zweiten mal Eltern, getauft wurde ELEAN. [Foto: foto@jsg]

DIE MOVIE NIGHT FAMILIE

DIE MOVIE NIGHT FAMILIE

Nach der Derniere am Sonntag 29. Nov. 2015 versammelten sich alle Mitwirkenden der Movie Night zu einem Gruppenfoto. Die 130m2 grosse Bühne bot für die 76 Protagonisten ja reichlich Platz :-) [Foto: Ueli Oberli]

PICCOLO & FLÖTE

PICCOLO & FLÖTE

Die Querflöte ist ein Holzblasinstrument mit einem, im Unterschied zur Längsflöte, seitlich am Rohr angebrachten Anblasloch. Sie ist ein bedeutendes Solo- und Orchesterinstrument. Die Piccoloflöte (auch: das Piccolo) ist eine kleinere Bauform der Querflöte. Sie ist eine Oktave höher gestimmt und ist das höchste klassische Holzblasinstrument. [Foto: foto@jsg]

Logo_Ich_bin_dabei-105x105_clipped_rev_2
Verna_Hoch-und-Tiefbau.png
Swisslos-97x460.jpg
 

NEWSTICKER

UNIFORMEINWEIHUNG | 29. Mai 2022
Document_icon_100px.png
www-externer-link.png

📅 29. Mai 2022

MV Sissach in der Arena

Endlich, mag man sagen. Nach vier durch Covid gebodigten Anläufen ist der fünfte Versuch unsere neue Uniform einzuweihen auf der Zielgeraden. Mit fünf Versuchen war allerdings auch der “kritische Wert" an solchen erreicht. Der MV Sissach war kurz davor den vor zwei Jahren auf den Leib geschneiderten Stoff einfach mal inkognito anzuziehen.


Soweit kommt es zum Glück nicht. Die Eröffnung der Uniformeinweihung beschreibt dann auch die letzten zwei Jahre musikalisch. "Critical Mass" ist ziemlich unkonventionell, speziell, herausfordernd, auch etwas schräg - aber gut, versprochen. In das weitere musikalische Line up betten wir eine schmissige und kurzweilig choreografierte Einweihung unserer Uniform ein. Dieser Programmteil ist in sich traditionell und auch ein wenig militärisch. 


Mit “Festive Overture” stossen wir danach musikalisch auf die neue Uniform an, klettern gleich im Marschtempo auf die “Diavolezza” und starten dort in der “Rocket Journey” unsere neue Uniformenreise. Mit “So schön ist Blasmusik” nehmen wir dann musikalisch Anlauf zum kulinarischen Teil. Bei «Grill & Chill» haben sie Gelegenheit das gemütliche MVS Catering zu geniessen. Wir hoffen auf gutes 🌞Wetter🌞 und freuen uns mit ihnen auf das neue Tuch anzustossen 🥂!


HOCHZEIT CAROL & YANICK
Document_icon_100px.png
www-externer-link.png

📅 15. Mai 2022

MV Sissach in der Arena

Am 15. Mai, einem wunderschönen Mai-Vorsommertag gaben sich unsere Flötistin Carol Schwarzenbach und Yanick Schaffner in der Kirche Arisdorf das JA-Wort. 


Wir wünschen Euch, dass euer gemeinsames Leben von einem fröhlichen Miteinander und einem liebevollen füreinander getragen ist. Das verleiht eurer Ehe die zarte Lebendigkeit, die sie so schön macht, und diese stille Kraft, die sie allem standhalten lässt, was auch immer geschehen mag.


Euer MV Sissach

Das müssen alle durch :-)

Die Ex-«Chluuris» sind da!
Document_icon_100px.png
www-externer-link.png

📅 15. März 2022

MV Sissach in der Arena

Nach zwei Jahren "C-Pause" wurde am Donnerstagabend (10. März) das Sissacher «Chluuri» feierlich den Flammen übergeben. «Klick» und «Battli» (Fotograf Hans Reber und Farbenhändler Beatus Häberli), die alten Freunde, denen das diesjährige «Chluuri» gewidmet war, brannten wie Zunder. 


Unter die Schaulustigen mischten sich auch ehemalige «Chluuris». Felix - «Fätze» - Gisler, der 2018 den Flammen übergeben worden war, hatte alle noch real existierenden «Chluuris» eingeladen, der diesjährigen Verbrennung beizuwohnen und sich bei einem Apero darauf einzustimmen. Das Treffen

fand gegenüber dem Gemeindehaus statt, wo das «Chluuri» auf sein letztes Stündchen wartete.


Felix - «Fätze» - Gisler ist seit vielen Jahren auch Bassist im MV Sissach.

Bild: Nicole Lars-Zimmer

GOTTESDIENST in der ref. Kirche Sissach
Document_icon_100px.png
www-externer-link.png

📅 20. Hornig 2022

MV Sissach in der Arena

Der Musikverein begleitet bei seinem ersten öffentlichen Auftritt 2022 den reformierten Gottesdienst in der Kirche St. Peter in Sissach. Neben der Begleitung spielen wir eine paar zusätzliche Lieder wie Baba Yetu, So schön ist Blasmusik, Braveheart oder das getragene Intermezzo aus Cavalleria Rusticana. 


Wann: 10.00 Uhr

Was: Predigtgottesdienst mit Gerd Sunderman unter Mitwirkung des Musikvereins Sissach, Apéro im Kirchhof

Spezielles: Kein Zertifkikat nötig (g. BR-Bechluss vom Mi 15.2.2022)


Wir freuen uns auf Sie. 

📲 DEN MV-SISSACH... IMMER DABEI 📲
Document_icon_100px.png
www-externer-link.png
https://mv-sissach.ch

📅 14. Jan. 2022

MV Sissach in der Arena

Vor Jahren wurden Webseiten meist auf sogenannten Büro-PC's betrachtet. Grosse Bildschirme, viel Platz, gute Lesbarkeit waren die Kriterien. Heute haben sich die Informationen meist auf das allgegenwärtige Handy verlagert. Apps, Streaming, Newsstreams, Timelines, Messanger und social Media sind immer und überall dabei, mobil eben.


Das ist auch beim MV Sissach nicht anders. Zwar haben wir (noch) keine eigene App aber unsere Webseite ist mobiletauglich, heisst die Darstellung des Inhalts ist für Mobileanwendung optimiert.


Um den MV Sissach immer dabei zu haben einfach den QR Code im Bild links einscannen - that's it 🥰

 

AGENDA

 

💡 Tipp: Unter «Mehr anzeigen» weitere Details sehen (Wird nur angezeigt, wenn Inhalt vorhanden)