KURZPORTRAIT

"Wir freuen uns immer über neue Mitspieler und helfen auch gerne Wiedereinsteigern ihr Instrument und/oder Musikwissen zu entstauben."
  • Der MVS spielt als Harmonieorchester in der 2. Stärkeklasse

  • Wir haben einen jungen und sehr engagierten Dirigenten

  • Unser Repertoire geht quer Beet durch den modernen Blasmusikgarten

  • Probetag ist der Mittwoch. Die Zeit: 20.00 - 22.00 Uhr

  • 42 Orchestermitglieder

  • 39  Jahre Durchschnittsalter

  • 41% Frauenquote

  • 100% Vergnügen

  • ein 200% glatter Haufen... 

 
«Musik verbindet und wird auf der ganzen Welt verstanden»

Der MV Sissach besteht seit 1880. Die Vereinsgeschichte ist also schon alt, sicherlich bewegt, keineswegs aber verstaubt oder antik! Im Gegenteil, mit vielseitiger, moderner, konzertanter und unterhaltender Blasmusik pflegen 42 Aktive ihr Hobby. Das Jahresprogramm des MVS ist abwechslungsreich und beständig. Im Frühlingshalbjahr konzentrieren wir uns neben dem Auffahrtsgottesdient und dem Jubilaren-Konzert jeweils auf die Teilnahme an einem Wettbewerb oder einem Special Event. Den musikalischen Höhepunkt des Vereinsjahres bildet ein Konzert Ende November.

 

Neue Wege bei Events

Mach doch

au mit bim
MV Sissach!

Mach doch au mit bim MV Sissach!

Mit unserem ehemaligen Dirigenten Andrin Höltschi konnten wir in den Jahren 2014 - 2017 ein neues Konzept für die etwas in die Jahre gekommenen Jahreskonzerte lancieren. Mit Konzert-Grossprojekten - oder Neudeutsch 'Konzert-Events' - beging der MV Sissach neue Wege.

IMG_8600.JPG

FRIBOURG | 16. Mai 2015 | Ausserkantonal reiste der MV Sissach nach Freiburg an das 22. Kant. Musikfest in Wünnewil-Flamatt. Wir punkteten zwar nicht musikalisch dafür war es aber teammässig ein runder und sehr harmonischer Anlass. [Foto: Maurizio Schwarzenbach]

 

Im Mai 2014 startete erstmals ein solches Projekt, die Musical Night im Lokdepot in Sissach. Der Erfolg war riesig und es wurde schnell klar, dass ein gleichartiger Event im November 2015 folgen soll. Die Movie Night 2015 im «Frech Hoch Musical Theater» in Sissach wurde für 1’000 Besucher/innen ein unvergessliches Erlebnis. Eine 130m2 grosse Bühne und 345 Sitzplätze wurden dazu in eine ehemalige Fabrikationshalle der Frech Hoch AG eingebaut um das 2D/3D Spektakel «Mary Poppins» publikumswirksam aufzuführen. Die Trilogie der Events wurde mit der Broadway Night 2017 geschaffen. In vier Shows durfte das BROADWAY NIGHT ORCHESTRA 1'250 Gäste bespielen. Das musikalische Quadrat bildeten dabei die vier Broadway Musical Blockbusters «Anatevka», «My Fair Lady», «An American in Paris» und «Anything Goes». Wieder war die ehemalige Frech Hoch Industriehalle zum Musical Theater umgebaut worden und hiess - dem neuen Besitzer geschuldet - Rofra Music Hall. "Wir sind überzeugt die «Broadway Night 2017» ist auch IHR Event 2017!", so wurden die Events beworben. Nach vier ausverkauften Vorstellungen waren wir sicher, dass das auch 1'250 begeisterte Besucher unterschrieben hätten.

Marschparade

Begleitet von herrlichem Wetter lockte unsere Marschparade 2019 rund 3'000 Besucher in die Begegnungszone Sissach und brachte diesen eine weitere Facette der Blasmusik näher.

Mehr als Musik...

Neben dem Musizieren leben und geniessen wir eine reichhaltige Vereinskultur und den Zusammenhalt der Generationen zwischen 15 und 85 Jahren. Z.B. existiert eine MV-Sissach Wandergruppe - «Die Wandervögel» 

...auch für dich?!

Und wir freuen uns immer über neue Mitspieler und helfen auch gerne Wiedereinsteigern ihr Instrument oder Musikwissen zu entstauben.

notentrenner (1).png

 

Im Vergleich - die Schweizer Blasmusikszene in Zahlen:

  • 1‘972 Sektionen mit 66‘877 Musikanten und Musikantinnen gehören dem Schweizer Blasmusikverband (SBV) an.

  • Bei 8,4 Millionen Einwohner spielt jeder 125. In einem Musikverein (0,8 %)

  • Die grösste Bläserdichte mit 2,3 % gibt es im Kanton Jura

  • Am kleinsten ist der Anteil an Musikantinnen und Musikanten im Kanton Genf (0,15 %)

  • In beiden Basel liegt die Bläserdichte bei 0,41 % (20. Rang)

  • Die grössten Musikvereine sind die Jugendmusik Chur (150 Mitglieder), StadtJugendMusik Zürich (132), die Kadettenmusik Thun (110), die Landwehr Fribourg (107)

  • Die Harmonien bestehen im Durchschnitt aus 36 Mitglieder, die Brass Bands aus 32

  • 60 % der Vereine spielen in Harmoniebesetzung

  • Das meistgespielte Stück ist der Geburtstagsmarsch, danach folgen San Carlo, Schwyzer Soldaten, Marignan und Böhmischer Traum

    "Die Schweizer Blasmusik in Zahlen“ | UNISONO-Ausgabe, März 2018